Punkt Lokalisation: Auf der Handgelenkfalte, auf der radialen Seite der flexor carpi ulnaris Sehne, zwischen der Elle und dem Erbsenbein.

TCM Aktionen: Beruhigt und öffnet den Geist (Shen). Ernährt das Herzblut.

Indikationen: Schlaflosigkeit. Schlechtes Gedächtnis. Manisch-depressive Erkrankung. Ungeeignetes Lachen. Schreien zu Menschen. Traurigkeit. Angst. Mentale Unruhe. Agitation. Herzklopfen. Blasse Zunge. Stress. Geistige Retardierung bei Kindern. Amenorrhoe. Spärliche Menstruation. Ohnmacht und fehlende Libido. Ekzem. Juckreiz. Schmerzen, die von Spasmen auf dem Rücken verursacht werden. Zittern in den Armen (Parkinson). Unzureichendes Qi in der Gallenblase. Schüchternheit. Angst. Unentschlossenheit. Depression. Kalte Hände.

Zielgebiet: Rücken. Arme.

Punktnamen und Bedeutung: Shenmen – Tür des Geistes

Akupunktur-Meridian: Herz

Kategorien: Ursprungs-Yuan-Punkte. Bach-Shu-Punkt. Sedierung. Erde.

Sonderleitbahnpaare: Shao Yin (kleineres Yin) [He + Ki]
 

C7--akupunkturpunkte.png

 

*Akupunkturpunkte kann sicher für Akupressur verwendet werden, sollte aber nur von Akupunkteure oder Profi aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) mit Nadeln verwendet werden.