Punkt Lokalisation: In der Mitte des Dammes.

TCM Aktionen: Reguliert die unteren Öffnungen und Genitalien. Ernährt das Yin. Löst Feuchtigkeit in den Genitalien und dem Anus. Lindert und öffnet den Geist (Shen).

Indikationen: Schwierigkeiten beim Wasserlassen und Stuhlgang. Impotenz. Schmerzen, Schwellungen, Juckreiz und Ausfluss in den Genitalien. Schmerzen im Anus. Hämorrhoiden. Prolabiertes Rektum. Hodenbruch. Schmerzen im Damm. Epilepsie und manisch-depressive Erkrankung.

Zielgebiet: Penis. Vagina. Anus. Damm. Harnröhre.

Punktnamen und Bedeutung: Huiyin – Yin Zusammenkunft

Akupunktur-Meridian: Chong Mai

Kategorien: Anfang des Ren Mai, Du Mai und Chong Mai.

Sonderleitbahnpaare:
 

VC1--akupunkturpunkte.png

 

*Akupunkturpunkte kann sicher für Akupressur verwendet werden, sollte aber nur von Akupunkteure oder Profi aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) mit Nadeln verwendet werden.