Punkt Lokalisation: 1.3 cun seitlich der Mittellinie, bei der Höhe des Dornfortsatzes von C1. In der Nähe vom Ansatzpunkt des Kapuzenmuskels.

TCM Aktionen: Löscht Wind aus. Lindert das Yang der Leber. Öffnet den Geist (Shen). Entfernt Obstruktionen aus dem Kanal. Klärt das Gehirn.

Indikationen: Kopfschmerzen, vor allem okzipitalen. Zervikale Steifigkeit. Schiefhals. Schwere im Kopf. Abneigung gegen Kälte. Fieber. Körperschmerzen. Schwäche in den Beinen. Geistige Verwirrung. Mangel an Konzentration und Gedächtnis. Schmerzen und Röte der Augen. Unscharfe oder trübe Sicht. Tränenfluss. Verlust des Geruchssinns. Manisches Verhalten. Unaufhörliches Reden.

Zielgebiet: Kopf. Lumbal.

Punktnamen und Bedeutung: Tianzhu – Himmlische Säule

Akupunktur-Meridian: Blase

Kategorien: Himmelsfensterpunkt.

Sonderleitbahnpaare: Tai Yang (größeres Yang) [Dü + Bl]
 

B10--akupunkturpunkte.png

 

*Akupunkturpunkte kann sicher für Akupressur verwendet werden, sollte aber nur von Akupunkteure oder Profi aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) mit Nadeln verwendet werden.