Punkt Lokalisation: Bei leicht gebeugtem Ellbogen, auf der Verbindungslinie zwischen Di5 und Di11, 3 cun proximal von Di5.

TCM Aktionen: Reguliert die Wasserwege. Kühlt die Lungen. Bewegt Qi im Dickdarm. Unterstützt das Absteigen des Lungen Qi. Befeuchtet Trockenheit der Kehle.

Indikationen: Fazialisparese. Epistaxis. Gesichtsödeme. Ödeme der oberen Extremitäten. Tonsillitis Neuralgie des Vorderarms. Verstopfung. Urinretention.

Zielgebiet: Mund. Augen.

Punktnamen und Bedeutung: Pianli – Seitlicher Verlauf

Akupunktur-Meridian: Dickdarm

Kategorien: Durchgangs-Luo-Punkte.

Sonderleitbahnpaare: Yang Ming (glänzender Yang) [Ma + Di]
 

IG6--akupunkturpunkte.png

 

*Akupunkturpunkte kann sicher für Akupressur verwendet werden, sollte aber nur von Akupunkteure oder Profi aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) mit Nadeln verwendet werden.