Punkt Lokalisation: Auf der Höhe des Adamsapfels, zwischen den sternalen und dem claviculären Anteil des M. sternocleidomastoideus.

TCM Aktionen: Begünstigt den Hals. Senkt rebellierendes Lungen Qi ab. Löst Schleim auf. Zerstreut Ansammlungen (Geschwulste). Bändigt Hals-Qi. Unterstützt Lungen- und Nieren Qi.

Indikationen: Asthma. Keuchen. übermässiger Schleim. Heiserkeit. Schluckbeschwerden. Husten. Tonsillitis. Mumps. Laryngitis. Knötchen auf den Stimmbändern. Kropf. Halsschmerzen.

Zielgebiet: Kehle.

Punktnamen und Bedeutung: Futu – Stützender Vorsprung

Akupunktur-Meridian: Dickdarm

Kategorien: Himmelsfensterpunkt.

Sonderleitbahnpaare: Yang Ming (glänzender Yang) [Ma + Di]
 

IG18--akupunkturpunkte.png

 

*Akupunkturpunkte kann sicher für Akupressur verwendet werden, sollte aber nur von Akupunkteure oder Profi aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) mit Nadeln verwendet werden.